Magister

Die Neueinschreibung im Magisterstudiengang im ersten Fachsemester war letztmalig im Sommersemester 2007 zulässig. Falls Sie sich bis zu diesem Zeitpunkt für den Studiengang immatrikuliert haben, finden Sie alle Informationen zu Studium und Prüfungen über die linke Navigationsleiste.

Auslaufen des Magisterstudiums

Auslaufen der Magisterprüfung

Die Zulassung zur Magisterprüfung erfolgte letztmalig am 16. September 2013. Wiederholungsprüfungen können letztmalig im Wintersemester 2014/2015 abgelegt werden. Der Anspruch, die Magisterprüfung abzulegen, erlischt zum 1. April 2015. Studierende, die das Magisterstudium bis zu diesem Zeitpunkt nicht abgeschlossen haben, werden aus dem Magisterstudiengang exmatrikuliert. Dies gilt auch für Prüfungen und Immatrikulationen in Zusatzfächern.

Letztmalige Meldemöglichkeit zur Magisterprüfung

Am 16.09.2013 bestand letztmalig die reguläre Möglichkeit sich zur Magisterprüfung gemäß MPO 1997 anzumelden (Ausschlussfrist! vgl. § 33 Abs. 6 Nr. 3 MPO). Nach dem 16.09.2013 darf das Prüfungsamt keine Meldungen mehr regulär annehmen. Über Ausnahmen entscheidet im Rahmen von Härtefallanträgen der Prüfungsaus­schuss.

Wie geht es nach der Meldung weiter?

Im Januar 2014 wird ein Termin im Rahmen "Sicher zum Examen" angeboten, in dem über den Ablauf der Prüfung nach der Meldung informiert wird.