zum Inhalt springen

Die Gleichstellungsbeauftragte der Philosophischen Fakultät

Nach § 24 Hochschulgesetz (HG) werden zur Unterstützung der zentralen Gleichstellungsbeauftragten von der Engeren Fakultät eine Gleichstellungsbeauftragte der Fakultät und ihre Stellvertreterinnen bestellt. Ihre Amtszeit beträgt, abgeleitet aus der Amtszeit der zentralen Gleichstellungsbeauftragten in der Grundordnung der Universität zu Köln, 4 Jahre.

Die Gleichstellungsbeauftragte des Fachbereichs wirkt auf die Einbeziehung gleichstellungsrelevanter Aspekte bei der Erfüllung der Aufgaben des Fachbereichs hin. Sie kann in Stellvertretung der zentralen Gleichstellungsbeauftragten an Sitzungen der Fachbereichsräte und der Berufungskommissionen und anderer Gremien der Fachbereiche mit Rede- und Antragsrecht teilnehmen und ist wie ein Mitglied zu laden (§ 24 Abs. 3 S. 2,3 HG NRW).

Die Gleichstellungsbeauftragten stehen Ihnen als Ansprechpersonen für Beratungen, Informationsgespräche oder Anregungen in der Philosophischen Fakultät zur Verfügung. Sie erreichen die Gleichstellungsbeauftragten der Fakultät über folgende E-Mailadresse oder die unten gelisteten persönlichen Kontaktinformationen:  gleichstellungsbeauftragte-philfakSpamProtectionuni-koeln.de.
 

Prof.'in Dr. Katajun Amirpur

© Georg Lukas

Gleichstellungsbeauftragte der Philosophischen Fakultät

Orientalisches Seminar
Tel.: +49-(0)221-470-76317
katajun.amirpurSpamProtectionuni-koeln.de

Prof.'in Dr. Marja Järventausta

Vertreterin der Gleichstellungsbeauftragten der Philosophischen Fakultät

Institut für Skandinavistik und Fennistik
Tel.: 470-6903
marja.jarventaustaSpamProtectionuni-koeln.de

 

Prof.'in Dr. Andrea Gutenberg

Vertreterin der Gleichstellungsbeauftragten der Philosophischen Fakultät

Englisches Seminar 1
Tel.: 470-4181
andrea.gutenbergSpamProtectiont-online.de