zum Inhalt springen
Masterzulassung

Bewerbung (Intern)

© Constanze Alpen

Das Bewerbungsverfahren für ein Master-Studium an der Philosophischen Fakultät unterscheidet sich je nachdem, wo Sie Ihren vorherigen Abschluss gemacht haben: 

  • Externe Bewerbungen (alle in- und ausländischen Abschlüsse, die nicht an der Philosophischen Fakultät der Universität zu Köln erworben wurden)
  • Interne Bewerbungen (alle an der Philosophischen Fakultät abgelegten Abschlüsse, auch länger zurückliegende; Studierende der Humanwissenschaftlichen Fakultät - auch Intermedia-Studierende -  sowie Lehramtsstudierende)

Masterzulassung

Interne Bewerbungen

Die fakultätsinterne Bewerbung erfolgt nicht über uni-assist, sondern über einen Antrag direkt an den Zulassungsausschuss (vertreten durch das Masterzulassungsbüro, EG Philosophikum). Der Antrag kann auch fristwahrend bei der Rezeption des Prüfungsamtes abgegeben werden. Bitte berücksichtigen Sie die Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen der einzelnen Master-Fächer.

NEU: Die Bewerbung für den Ein-Fach-Master Geschichte mit den drei Epochen (Alte Geschichte, Mittelalterliche Geschichte, Neuere Geschichte und der Studienrichtung Public History) erfolgt für interne und externe BewerberInnen über KLIPS 2.0. Es muss kein zusätzlicher Antrag (s.u) abgegeben werden, es sei denn, Sie möchten sich noch für weitere Studiengänge bewerben

Bei der Bewerbung für einen Zwei Fach Master, bei dem das zweite Fach ein Fach der Humanwissenschaftlichen Fakultät ist, muss die Bewerbung für diesen Studiengang auf dem Portal der Humanwissenschaftlichen Fakultät erfolgen: http://www.hf.uni-koeln.de/33728.

Bei vollständig abgeschlossenem Bachelorstudium kann die Zulassung, sofern alle Zugangs- und Zulassungsvorausetzungen erfüllt sind und das Fach zulassungsfrei ist, unmittelbar nach Antragsstellung erfolgen.

Sofern ein Studienabschluss im laufenden Semester absehbar ist, müssen bei nicht vollständig abgeschlossenem Bachelorstudium zum Zeitpunkt der Zulassung mindestens 144 LP erreicht und in KLIPS registriert sein. In Ausnahmefällen kann bei noch nicht erreichten 80% der Leistungen bei zulassungsfreien Fächern der Nachweis zu einem späteren Zeitpunkt (spätestens 25.8. bei Bewerbung zum WS und 10.3. bei Bewerbung zum Sommersemester) erfolgen. Bitte kontaktieren Sie hierzu die Geschäftsstelle für die Masterzulassung.

Bis zum Abschluss des BA Studiums erfolgt dann eine Zulassung unter Vorbehalt, der nach erfolgreichem Studienabschluss und Einhaltung aller Zulassungsvoraussetzungen aufgelöst wird.