zum Inhalt springen

Masterzulassung

Bewerbung (Extern)

© Constanze Alpen

Das Bewerbungsverfahren für ein Master-Studium an der Philosophischen Fakultät unterscheidet sich je nachdem, wo Sie Ihren vorherigen Abschluss gemacht haben: 

  • Externe Bewerbungen (alle in- und ausländischen Abschlüsse, die nicht an der Philosophischen Fakultät der Universität zu Köln erworben wurden)
  • Interne Bewerbungen (alle an der Philosophischen Fakultät abgelegten Abschlüsse, auch länger zurückliegende, Studierende der Humanwissenschaftlichen Fakultät sowie Lehramtsstudierende)
  • NEU: Die Bewerbung für den Ein-Fach-Master Geschichte in den drei Epochen (Alte Geschichte, Mittelalterliche Geschichte, Neuere Geschichte) und der Studienrichtung Public History erfolgt für interne und externe BewerberInnen über KLIPS 2.0. BewerberInnen mit ausländischen Studienabschlüssen, die sich für diese Studiengänge bewerben, müssen sich sowohl über KLIPS 2.0 als auch über Uni-Assist (s. externe Bewerbungen) bewerben.

Externe Bewerbungen

Alle externen Bewerbungen (außer Bewerbungen mit inländischen Studienabschlüssen für den Ein-Fach-Master Geschichte) werden über uni-assist e.V. gesammelt, auf formale Richtigkeit geprüft und anschließend zur endgültigen Prüfung an den Zulassungsausschuss der Philosophischen Fakultät weitergeleitet. uni-assist ist ein von deutschen Hochschulen gegründeter Verein, der die technische Abwicklung von Bewerbungen übernimmt. Trotz unterschiedlichem Bewerbungsverfahren wird bei der Zulassung – insbesondere hinsichtlich der Auswahl im NC-Verfahren – nicht zwischen externen und internen Bewerbungen unterschieden.

Bewerbungsfristen

Die Bewerbung bei Uni-Assist wird  Mitte Mai für die Bewerbungsphase für das Wintersemester freigeschaltet:

  • zum Wintersemester 2017/18:      15. Juli 2017
    (bei zulassungsbeschränkten Fächern ist dies eine Ausschlussfrist, die Bewerbung endet am 15.7. 24.00 Uhr. Bei zulassungsfreien Fächern ist, sofern der 15.7. auf einen Samstag, Sonntag oder Feiertag fällt, eine Bewerbung bis zum darauffolgenden Werktag, i.d.R. Montag, 24.00 Uhr, möglich.)
  • zum Sommersemester 2018:         15. Januar 2018

Masterstudiengänge sind konsekutive Studiengänge, es muss ein erster berufsqualifizierender Hochschulabschluss vorliegen. Weitere Zulassungsvoraussetzungen können Sie der verlinkten Tabelle zu entnehmen.