Nachrichten

    kicken & lesen Köln

Bildungschancen für Jungs
Die Fähigkeit, lesen zu können, ist eine der wichtigsten Kulturtechniken in unserer Gesellschaft, unabdingbar, um sich im Alltag zurechtzufinden, selbstständig am Leben teilzunehmen und um mit Aussicht auf Erfolg ins Berufsleben eintreten zu können. Aus diesem Grund hat das Institut für Deutsche Sprache und Literatur II der Universität zu Köln unter der Leitung von Prof. Dr. Christine Garbe den Pilotjahrgang 2013/2014 des Pilotprojekts kicken & lesen Köln 2013 von der Konzeptionsphase an wissenschaftlich beraten, evaluierend begleitet und dem Projekt spezielle Medien und Methoden der Leseförderung empfohlen. Weiterlesen


    Call for Applications

Morphomata Fellowship Program 2016/2017
Das „Internationale Kolleg Morphomata: Genese, Dynamik und Medialität kultureller Figurationen“ an der Universität zu Köln bittet um Bewerbungen für Fellowships aus den Geisteswissenschaften zum Themenfeld Biografie/life writing und/oder Portrait für das akademische Jahr 2016/2017. Weiterlesen


    Zentrum für LehrerInnenbildung (ZfL)

Gemeinsam aktiv – Bildung für geflüchtete Kinder und Jugendliche
Das Zentrum für LehrerInnenbildung der Universität zu Köln bietet an, gemeinsam das an Schulen vernachlässigte Thema Flucht und die damit stark geforderten Konzepte zu bearbeiten sowie konkrete Projekte mit bestehenden Erfahrungen und Netzwerken zu unterstützen. Weiterlesen


    Theaterwissenschaftliche Sammlung

[sic!] Summer Institute Cologne
[sic!] is looking forward to its third year and to the topic of "Intermingling". The international program offers annual graduate-level seminars on topics in cultural history as well as Lectures, Poster Presentation, Academic Workshops, and Study Trips. 2015, there will be seminars in the historiography and studies of Classics, the Early Modern, Theatre, Film, and Sound. Weiterlesen


    Cologne Center for eHumanities (CCeH)

Mehr digitale Forschung in den Geisteswissenschaften
Digitale Techniken prägen die Forschung – auch in den Geisteswissenschaften. Mit einem langfristigen Kooperationsvertrag zwischen der Universität zu Köln und der Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaften und der Künste werden die „digital humanities“ weiter ausgebaut und die Zusammenarbeit der beiden Institutionen besiegelt. Weiterlesen


    Summerschool

Imaging, Knowing, Doing
Vom 28.09 - 02.10 findet die zehnte Cologne Summer School in Philosophy statt. Gast der diesjährigen Sommerschule ist Prof. Dr. Timothy Williamson (Oxford, Vereintes Königreich). Weiterlesen





    Facharbeitspreis

Erste Verleihung des Facharbeitspreises
Zum ersten Mal vergeben drei Lehramtsstudierende des Instituts für Deutsche Sprache und Literatur II einen Preis für die besten Facharbeiten von Schülerinnen und Schülern des Albertus-Magnus- Gymnasiums in Köln. Weiterlesen



    Kolloquium

3rd Cologne - Toronto Graduate Student Colloquium
Das Kolloquium wird von der a.r.t.e.s. Graduate School und dem Zentrum für Mittelalterstudien (ZEMAK) gemeinsam mit dem Centre for Medieval Studies der University of Toronto veranstaltet und findet vom 19. - 21. November in Köln statt. Die Bewerbungsfrist für eine Teilnahme mit Vortrag ist der 15. September. Weiterlesen


    Konferenz

Gender and Empire
Die Konferenz Gender and Empire. Exploring Comparative Perspectives and Intersectional Approaches findet vom 23. - 26. September statt. Auf der Konferenz werden Zusammenhänge von Gender und anderen sozialen Kategorien sowie die Verwobenheit von Gender und Empire untersucht. Weiterlesen


    Information für Erstsemester

Uni-Kompass
Im Zeitraum vom 10.08.2015 - 04.09.2015 finden täglich von 10:00 - 14:00 Uhr Informationsangebote rund um das Uni-Leben (Welche Gebäude befinden sich wo? Wann finden obligatorische Beratungstermine statt? Wie und wo regeln sich Fragen zum BAFöG? etc.) im EG des Philosophikums statt. Weiterlesen


    Tagung

Judentum und Israel als Gegenstand
historisch-politischer Bildung

Vor 50 Jahren – am 12. Mai 1965 – vereinbarten Israel und die Bundesrepublik Deutschland die Aufnahme diplomatischer Beziehungen. Das Jubiläumsjahr 2015 bietet einen geeigneten Anlass, um die deutsch-israelischen Beziehungen in ihrer historisch-politischen Relevanz zu bilanzieren und um der Frage nachzugehen, welche Rolle Judentum, Israel und deutsch-israelische Beziehungen vor allem in Schulgeschichts-, aber auch in Geographie- und Sozialkundebüchern, und im Geschichtsunterricht spielen. Weiterlesen


    Graduiertenschule

30 Plätze im Research Master-Programm
Zum Wintersemester 2015/2016 schreibt die a.r.t.e.s. Graduate School for the Humanities Cologne, die Graduiertenschule der Philosophischen Fakultät der Universität zu Köln, 30 Plätze im Research Master-Programm aus.
Weiterlesen




Termine













Ringvorlesungen & Vortragsreihen
im Wintersemester 2015/2016