zum Inhalt springen

Spracheinstufungstests | Sprachnachweise | Intensivkurse

© Constanze Alpen

Hier haben wir alle wichtigen Informationen, die Sie zum Thema Fremdsprachen am Beginn Ihres Studiums benötigen. Informieren Sie sich über:

Einführungstests

Mit den Einstufungstests sollen die bereits vorhandenen Sprachkenntnisse der Studienanfänger ermittelt werden. Einstufungstests werden in folgenden Studiensprachen durchgeführt: Italienisch, Japanisch, Niederländisch, Polnisch, Russisch, Portugiesisch.

In manchen Fächern wird in den Tests überprüft, ob Sie ausreichende Vorkenntnisse haben und ob Sie statt des Anfängerkurses sofort einen Fortgeschrittenenkurs besuchen können. Allerdings werden für Französisch und Spanisch in der Regel keine Anfängerkurse für Fachstudenten angeboten; hier wird geprüft, ob genug Sprachkenntnisse vorliegen, damit sie an einem Fortgeschrittenenkurs teilnehmen können.

Der Nachweis der Sprachkenntnisse über das Niveau B1 in Französisch und Spanisch ist im Insitutsbüro der Romanistik zu erbringen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Die Studienanfänger, die den Einstufungstest nicht bestehen, sollten die erforderlichen Sprachkenntnisse anderweitig erwerben.

Über die Vorbereitungsmöglichkeiten bzw. über Art und Umfang der Einstufungstests informieren Sie die zuständigen Lektoren in den Instituten und Seminaren.

Die Ergebnisse der Einstufungstests werden über die Institute bekannt gegeben.

SpracheTermine
Italienisch
für Studienanfänger*innen mit Vorkenntnissen
Japanisch
für Studienanfänger*innen mit Vorkenntnissen
Niederländisch
für Studienanfänger*innen mit Vorkenntnissen
Polnisch
für Studienanfänger*innen mit Vorkenntnissen
Portugiesisch
für Studienanfänger*innen mit Vorkenntnissen
Russisch
für Studienanfänger*innen mit Vorkenntnissen

Sprachvorkurs/Sprachpropädeutikum

FachTermine

Latinum/Lateinkurs

Die Universität zu Köln bietet über das Institut für Altertumskunde sowohl während des Semesters als auch in der vorlesungsfreien Zeit Kurse an, in denen Sie fehlende Lateinkenntnisse nachholen können. An diesen Kursen können Sie teilnehmen, sofern Sie sich an der Universität zu Köln beworben haben oder schon hier studieren.

In der Regel erfolgt die Anmeldung wie bei allen anderen Lehrveranstaltungen über KLIPS.

Besucher eines Ferienkurses, deren Einschreibung erst zum Semesterbeginn am 01.04. bzw. 01.10. greift und daher zum Zeitpunkt der KLIPS-Belegungsphase noch nicht über eine Zugangsberechtigung zum System verfügen, wenden sich bitte an das Geschäftszimmer für die Abteilungen der klassischen und mittellateinischen Philologien des Instituts für Altertumskunde (Frau Overmann, Telefon: +49 - (0) 221 470 - 2520, E-Mail: b.overmann(at)uni-koeln.de, Philosophikum, 5. Etage, Zi. 518)

FachTermine
Ferienkurs Latein I

VHS Köln: Spanisch – Kurse für Studierende

FachTermine
Spanisch-Crashkurs für Studierende
(A1 und A2)
Spanisch-Crashkurs für Studierende
(A2+ und B1)