Neu! (Stand: 29.11.2016)
Aktuelle Informationen zur neuen PO 2015 (Nichtlehramt)

Im Zuge der Studienstrukturreform („Reakkreditierung“) der Studiengänge der Universität zu Köln sollen zum 1. Oktober 2015 neue Prüfungsordnungen für alle Bachelor- und Masterstudiengänge der Philosophischen Fakultät in Kraft treten. Die geltende Prüfungsordnung bleibt zunächst für eine Übergangszeit in Kraft, läuft aber voraussichtlich mit Ablauf des Sommersemesters 2017 aus (Ausnahmen siehe weitere Internetseiten).

Für Studierende besteht vom Wintersemester 2015/2016 an die Möglichkeit eines freiwilligen studienganginternen Wechsels in die jeweils neue Prüfungsordnung.

Folgende Informationen sowie diejenigen auf den Internetseiten der Fakultät gelten nur für die fachwissenschaftlichen Bachelor- und Masterstudiengänge (Nichtlehramt!):

Für einen Wechsel in die neuen Prüfungsordnungen (PO 2015) zum Sommersemester 2017 können Anträge im Zeitfenster vom 15.2.2017 bis zum 20.4.2017 (BACHELOR: jeweils montags bis donnerstags 12-13 Uhr; MASTER: dienstags 14-16 Uhr) im Prüfungsamt zur Bearbeitung eingereicht werden.

Der Wechselantrag ist zur Bearbeitung im Prüfungsamt & Studierendenservice der Philosophischen Fakultät (Philosophikum Erdgeschoss) im Rahmen einer persönlichen Beratung zusammen mit dem/den Überführungsformular(en) einzureichen. Folgende Personen können im Rahmen ihrer Sprechzeiten für die Antragstellung kontaktiert werden:

Frau Afonso, Herr Johnen (Ein-Fach-Bachelor, Zwei-Fach-Bachelor; Verbundbachelor); Herr Dr. Iken, PD Dr. Müller (Zwei-Fach-Bachelor insbesondere mit den Fächern Erziehungswissenschaft und Musikvermittlung); Herr Dr. Traine (alle Masterstudiengänge)

Informationsveranstaltungen (Bachelor):
Fächerübergreifende Informationsveranstaltungen zu den neuen Prüfungsordnungen (PO 2015)
sowie zum Wechselverfahren und zur Benutzung des Migrationsassistenten finden an folgenden Terminen statt:

Mi. 30.11.2016, 14-15.30 Uhr, Hörsaal C (Hörsaalgebäude)
Mo. 16.01.2017, 16-17.30 Uhr, Hörsaal E (Hörsaalgebäude)
Di. 24.01.2017, 16-17.30 Uhr, Hörsaal E (Hörsaalgebäude)
Fr. 03.02.2017, 12-13.30 Uhr, Hörsaal E (Hörsaalgebäude)
Di. 21.03.2017, 14-15.30 Uhr, Hörsaal E (Hörsaalgebäude)

Achtung: Solange die neuen Prüfungsordnungen mit ihren Fachspezifischen Bestimmungen nicht in Kraft getreten sind und die neuen Modulhandbücher nur in Entwurfsfassungen vorliegen, werden Änderungen in diesen Ordnungsmitteln vorbehalten und es sind alle Auskünfte und Informationen noch nicht rechtsverbindlich. Bitte lesen die Informationen zum Wechsel auf unseren Internetseiten vollständig und gründlich durch, bevor Sie eine Fach- oder Prüfungsberatung aufsuchen.

Lehre und Studium

Vielen Dank für Ihr Interesse am Studienangebot der Philosophischen Fakultät.

Die Studiengänge der Fakultät

Eine besondere Attraktion der Philosophischen Fakultät liegt in der Vielfalt forschungsorientierter kulturwissenschaftlicher Studiengänge. Sie vermitteln nicht nur spezialisierte Fachkompetenzen, sondern auch einen breiten Kanon von Schlüsselqualifikationen: die Fähigkeit zur strukturierten Erschließung hochkomplexer Probleme, die systematische Reflexion eigener und fremder Erkenntnisperspektiven, interkulturelle Kompetenzen, Sprachkenntnisse und die Fähigkeit zur Vermittlung komplizierter Sachverhalte und Zusammenhänge. Darüber hinaus deckt die Fakultät das gesamte Spektrum der Lehrerbildung für Sonderpädagogik, Grund-, Haupt- und Realschulen, Gymnasien/Gesamtschulen und Berufskollegs ab.

In 27 Instituten und Seminaren lehren und forschen international renommierte Professorinnen und Professoren mit ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. An der Fakultät können insgesamt 25 Bachelor-Studiengänge studiert werden: Das sechssemestrige Bachelorstudium eröffnet den Absolventen den Zugang zum Arbeitsmarkt; ein viersemestriges Studium in einem der 30 Master-Studiengänge mit insgesamt 57 Studienrichtungen bietet die Möglichkeit zu vertiefenden, forschungsorientierten Studien. Die Gliederung des Lehrangebots in Module und die Einführung eines Kreditpunktesystems zur Anrechnung von Studienelementen fördern die Übersichtlichkeit des Studiums und die europaweite Mobilität der Studierenden.

Studieninteressierte/Schüler und Erstsemester

Informationen für Studieninteressierte/Schüler und Erstsemester sind in eigenen Bereichen zusammengefasst. Im Schüler-Portal finden Sie auch Informationen zur Hochbegabtenförderung an der Universität zu Köln.

Studierende aus dem Ausland

Studierende aus dem Ausland finden kompetente Auskünfte auf den Seiten des International Office und in dessen Beratungen.

Fächerbezogene Informationen und Beratung

Fächerbezogene Informationen können Sie den Seiten der Institute und Seminare entnehmen. In fächerübergreifenden Fragen wenden Sie sich an die Studienberatung , in zentralen Prüfungsangelegenheiten an das Prüfungsamt der Philosophischen Fakultät.

Akkreditierung

Alle Studiengänge befinden sich im Akkreditierungprozess durch AQAS. Nähere Informationen finden Sie unter folgendem Link AQAS