zum Inhalt springen

Informationsverarbeitung

Bachelor of Arts (B.A. 2-Fach)

Studiengangsbild, zeigt Menschen beim Scannen, Digitalisieren einer alten Handschrift.
Regelstudienzeit 6 Semester
Beginn Wintersemester
Zulassungsbeschränkung Ja
Unterrichtssprache Deutsch
Credit Points/ Leistungspunkte

Fachbeschreibung

  • Was ist Information und wie wird sie sprachlich und nichtsprachlich vermittelt?
  • Wie kann Information verarbeitet werden?
  • Was versteht man unter digitalen Geisteswissenschaften (Digital Humanites)?
  • Wozu benötigen die Geisteswissenschaften eine Fachinformatik?
  • Können Computer mit uns über natürlichsprachliche Schnittstellen kommunizieren?
  • Wie funktioniert soziale Software?
  • Was wird aus den Bibliotheken, wenn nichts mehr gedruckt wird?

Sie lernen, aus breiten inhaltlichen Fragestellungen die Anforderungen für technische Systeme abzuleiten und solche Systeme zu gestalten. Sie erwerben die Fähigkeiten der Analyse, der Strukturierung, der Planung und des Managements komplexer Projekte in Arbeitsgruppen. Sie werden befähigt, Ihre Lern- und Entwicklungsprozesse zu organisieren und zu steuern.

Der Studiengang thematisiert die Entwicklung von Informationssystemen für die Verarbeitung der sprachlichen, bildlichen und medialen Daten aus den Geistes- und Kulturwissenschaften. Dabei befassen Sie sich u.a. mit modernen Softwarearchitekturen, Datenbanken, Sprachverarbeitung, Informationsextraktion, 3-D-Simulationen und der Programmierung von Spielen.

Fachberatung

Zur Beantwortung fachspezifischer Fragen stehen Ihnen die Fachberater:innen zur Verfügung.

An die fächerübergreifende Studienberatung können Sie sich wenden, wenn Sie sich fachübergreifend beraten lassen wollen, konkrete Fragen z.B. zu Fächerkombinationen, Anerkennungen, Ortswechseln/Quereinstiegen oder zum Studienabschluss haben - oder nicht wissen, an wen Sie sich mit Ihren Fragen wenden können.

Zentrale Studienberatung

Die allgemeine Beratungsstelle der Universität unterstützt Sie dabei, ein Studium zu finden, bei dem Sie Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten, Ihre Interessen und Stärken sowie Ihre Ziele bestmöglich mit den Studienanforderungen in Einklang bringen können. Die Zentrale Studienberatung hilft Ihnen, tragfähige Entscheidungen zu treffen, selbstständig Ihren Studieneinstieg zu planen, das Studium zu organisieren und auch eventuelle schwierige Situationen im Studienverlauf zu bewältigen.

Weiterführende Informationen (z.B. zu Studieninhalten und Voraussetzungen) entnehmen Sie bitte dem Modulhandbuch und den Fachspezifischen Bestimmungen. In der mobilen Ansicht finden Sie die entsprechenden Links unter "Weitere Informationen". Beachten Sie bitte, dass nur die Angaben in den Fachspezifischen Bestimmungen die gültige Rechtsgrundlage darstellen.